Montag, 2. Dezember 2013

Print and Cut mit dem Pazzles Inspirations

Endlich komme ich auch mal wieder dazu meinen Blog zu pflegen.
Nach der Messe in Stuttgart habe ich mir ein paar Tage frei genommen,
da "nach der Messe vor der Messe" ist habe ich mir in der Zeit Gedanken zur Messe-Deko 2014 gemacht.
Trotzdem war ich natürlich auch in den Facebook-Gruppen für den Silhoutte Cameo/Portrait und Pazzles Inspirations aktiv.
Zur Zeit hat mein Silhouette Cameo "Urlaub" da ich unbedingt Anleitungen für die Pazzles Inspirations schreiben wollte
denn sie wird doch sehr gut angenommen und die Zahl der Käuferinnen steigt :-)

Obwohl der Pazzles Inspirations keinen Laser zur Passermarken-Erkennung hat, gibt es trotzdem die Möglichkeit Dateien ala
"Print and Cut" zu erstellen.
Hier ein Beispiel:
Wie ihr Motive trotzdem passgenau ausschneidet erkläre ich euch in meiner Anleitung,
es gibt verschiedene Möglichkeiten.
Den Link zur Anleitung findet ihr auf meiner HP:
http://www.kreative-bastelideen.de/index.php/mein-blog/pazzles-inspirations/55-print-and-cut-mit-dem-pazzles-inspirations
Da ich noch einiges an Material hier habe was Pazzles Inspirations tauglich ist,
war das die Gelegenheit das Motiv der Print and Cut Karte auch mal mit Mossgummi, Filz, Cardstock und dem Stiftehalter zu gestalten.


Ich hoffe die Karten gefallen euch und die Anleitung hilft.

Liebe Grüße
Iris

1 Kommentar:

  1. Kleiner Piepmatz Secrets .. Ich fand Sie Website und gerade erst meinen Weg hier in der Nähe von dem, was ich gesehen wissen, so weit es fantastisch halten, die Super-Arbeit, die ich muss jetzt gehen, aber ich viel Glück wieder sehr bald alle ihr Leute. Grafiken sind sehr nett. es ist ein fantastisches Website super Job gemacht. WWW.WE.HOBBIESANDCRAFTS.NET (Dich das Handwerk Tipps) es hat wunderschöne Farben. . Absolutely Gorgeous es sehr schön schlau Arbeit,

    AntwortenLöschen