Dienstag, 29. Januar 2013

Pazzles Inspiration Teil1

Auf der Creativworld hat Hobbyplotter
den Pazzles Inspiration vorgestellt,
der ab 15ten Feb ausgeliefert wird.

Ein wahres Kraftpaket
mit vielen tollen zusätzlichen Tools.

Außer schneiden kann man auch, mit dem passenden Zubehör

embossen

schreiben

distressen

gravieren

prickeln


Hier mein erster Eindruck:




Die dazugehörige Software
Pazzles Inspiration Studio läßt sich leicht installieren.
Das dazugehörige Handbuch ist in englisch,
eine deutsche Version gibt es ab Ende Feb als Download.
Die Software ist nicht umstellbar auf verschiedene Sprachen,
und auch noch nicht MAC kompatibel.

In den nächsten Tagen werde ich verschiedene Materialien schneiden,
meine Erfahrungen damit,
erfahrt ihr natürlich hier.

Liebe Grüße
Iris

Montag, 28. Januar 2013

Brautkleid "Mrs Bride" Messedeko

Zurück von der Creativworld 2013
zeige ich euch jetzt die Messedeko,
die ich im Sneak Peek zur Creativworld angekündigt habe.

Mrs Bride

hier noch bei uns zuhause





Ja das bin ich :-)

Das Kleid wird wohl in den nächsten Monaten um die Welt gehen,
denn es wurde so oft fotografiert,
das es schon fast peinlich ist.

Es gab viel viel Lob, hier ein paar Zitate:
Facebook Seite Hobbyplotter
Iris Benkel-Sommer hat uns als Dekoration für den Stand in vielen Arbeitsstunden eine wunderschöne Braut aus weißem Cardstock geschaffen. Das Kleid ist einfach atemberaubend! Dazu passend gibt es auch noch einen weißen Zylinder und weiße Schuhe aus Cardstock.
Mit diesem Werk hat sie sich wieder einmal selber übertroffen. Man muss es einfach in echt sehen, das Bild der kleinen Kamera kann es nicht richtig wiedergeben. Wer es jetzt nicht sehen kann, hat ja vielleicht auf der Creativa in Dortmund die Gelegenheit.
Hobbyplotter möchte sich nochmal ganz herzlich für dieses Werk bei Iris Benkel-Sommer bedanken!

Facebook Gruppe: Silhouette Cameo Deutschland

 Es sieht natürlich in Wirklichkeit viel, viel schöner aus, einfach unbeschreiblich!!! Hast du wirklich toll gemacht, liebe Iris. Und es war schön, dich einmal persönlich kennen zu lernen

 Das macht richtig was her für eine Messe.Sehr schön geworden.Und die AAAAARBEIT ...... aber macht ja auch Spaß wenn dann das Lob kommt 

ich werde schwach das sieht ja echt Spitze aus was für eine Kunst

Wow - das find ich hammer!!! Was für eine Arbeit.

 Das ist wirklich ein Kunstwerk. Eine wunderschöne Arbeit.

Ich habe es auch in Natur gesehen , es ist der ober Hammer . Ich hätte das nicht durchgehalten .

das ist ja Wunderschön,na da weiss ich ja wo ich hin muss wenn ich mal Heirate...  Lach...

**mund nicht mehr zubekomme** wow wow wow.

schluck, da hast du aber mal ein kunstwerk gezaubert

Ein Traum! Ich hoffe die Besucher nehmen war, was für eine Handarbeit da hinter steht!

wow so cool i can say only this word because it is so very cool

Wow Wahnsinn Iris Benkel-Sommer , da hast du dir aber viel Arbeit gemacht. Hat sich aber gelohnt. Sieht einfach wunderschön aus!!!!!!!!


  • Danke!!!!!!!!

    Auf der Creativworld habe ich wieder viele liebe Menschen kennengelernt,
    und Bekannte aus der Branche getroffen.

    Freue mich schon auf 2014!
    Aber vorher gibt es ja noch die Creativa in Dortmund
    und einige andere Messen.

    Liebe Grüße
    Iris

Donnerstag, 24. Januar 2013

Creativworld "Sneak Peek" Pazzles Inspiration

Passend zur Creativworld in Frankfurt,
stellt Hobbyplotter
eine weiteren Plotter für die Hobbygemeinde vor:
Pazzles Inspiration


Quellenangabe: Hobbyplotter.de
Die Möglichkeiten des neuen Hobbyplotters Pazzles Inspiration gehen weit über Papierarbeiten oder Scrapbooking hinaus. Mit ihrer enormen Schneidekraft von 1.000 g schneidet die Inspiration sogar dünnes Acryl, Graupappe, Leder oder Balsaholz. Durch die Vielzahl der verfügbaren Werkzeuge können Sie mit dem neuen Hobbyplotter Pazzles Inspiration z. B. Zeichnen, Gravieren oder auch Prägen. Ein spezielles Messer erlaubt Ihnen darüber hinaus das Schneiden von essbarem Material wie Zuckerplatten, Fondant oder auch Plätzchenteig! Kein anderer Hobbyplotter bietet Ihnen so viele Möglichkeiten bei der Wahl Ihrer Materialien für Ihre Kreativprojekte.

Hier mal ein Beispiel: Ein Herz aus 1mm Balsaholz geschnitten 
mit dem neuen Hobbyplotter Pazzles Inspiration.


Ich freue mich schon, den neuen Hobbyplotter
Pazzles Inspiration
live in Action zu sehen, 
aber ganz besonders auf´s selber ausprobieren.


Für mich heißt es jetzt:
Koffer packen, Stand-Deko ist schon gut verpackt,
und dann geht es morgen früh Richtung Frankfurt.
Vielleicht sieht man sich ja dort, 
wer mag;
 werde SA und SO am Stand A12 in Halle 4.1 sein.

Foto´s und Video von der Creativworld 
gibt es dann nächste Woche.

Liebe Grüße
Iris

Sonntag, 20. Januar 2013

Creativworld 2013 "Sneak Peek"

Am kommenden Wochenende
startet die Creativworld, das Highlight der Branche in Frankfurt.
Fachhändler aus dem Bereich:
Hobby und Kreativ können dort neue internationale Kontakte knüpfen
und die Produkt Neuheiten entdecken.

Für Hobbyplotter bin ich seit Anfang des Monats
an der Deko am basteln.
Wieviele Stunden ich gebraucht habe,
kann ich gar nicht sagen,
was ich aber sicher weiß:

- die Silhouette Cameo ist heiß gelaufen, 
(an den WE von morgens bis abends)

- der Materialverbrauch kann sich sehen lasse:
6 Bögen Tonkarton 50x70 cm
fast 60 Bögen Cardstock 12x12 Inch
aus dem Cardstock habe ich über 100 Blumen gebastelt,
die ich alle in Form gebracht habe,
jeweils 4-5 Blüten mit 3D Pads aufeinander geklebt,
70 - 80 Straßsteine in die Blüten geklebt

hier ein kleiner Vorgeschmack


mehr wird aber nicht verraten :-)

Jetzt heißt es hibbeln das die Messe endlich anfängt,
denn ich kann es kaum erwarten die Deko am Stand zu sehen,
und vor allem mir die Neuheiten genauer anzuschauen.
Am Freitag geht es dann Richtung Frankfurt.

Euch allen eine kreative Woche,
ich werden mir die letzten Tage mit einigen Vorbereitungen
und Kleinigkeiten, die ich mir noch vorgenommen habe, verkürzen.

Liebe Grüße
Iris


Montag, 14. Januar 2013

Kommunion Karte

Eine Kommunion Karte möchte ich euch
diese Woche als Inspiration zeigen.

Die Karte ist via Print & Cut mit dem 
Hobbyplotter Silhouette Cameo entstanden,
wer die neue Silhouette Portrait besitzt kann
diese Karte damit genau so erstellen.


Die ein oder andere Bastlerin wird sich fragen:
wie hat sie das Motiv farblich genau passend zum Cardstock eingefärbt.

Hier eine Einführung zum einfärben von Motiven
im Silhouette Studio, unter Verwendung der

Als erstes habe ich mir aus dem Silhouette Studion
Online Store die Datei:
ornate oval frame decoration  von Jamie Koay
importiert.
Das Mädchen aus einem Dingbat via Textbutton eingefügt,
(Dingbat =  Dingbats sind Schriftfonts,die an Stelle von Buchstaben und Zahlen
 kleine Symbole und Piktogramme enthalten),

und mit dem Frame verschweißt.


Anschließend markiert man das Motiv,
klickt oben rechts auf den Button:
Füllfarben-Fenster öffnen
wählt in dem geöffneten Fenster rechts unten:
Erweiterte Optionen
Dort kann man nun die RGB Werte ändern,
(RGB = Rot, Grün, Blau)
bzw FSH Werte
(FSH = Farbton, Sättigung, Helligkeit)


Da ich die genauen RGB Werte von dem verwendeten Cardstock
habe, brauchte ich nur diese Werte ändern
um den genauen Farbton zu erhalten.
( Auf dem Farbfächer von Bazzill sind die RGB Werte des Cardstocks aufgedruckt)



Material-Liste:
Hobbyplotter Silhouette Cameo bzw Silhouette Portrait
Silhouette Studio Designer Edition
Bazzill Cardstock: Pear
Frame aus dem Silhouette Studio Online Store (siehe oben)
Dingbat: SilhouetteA

Wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren
Iris


Sonntag, 6. Januar 2013

Bilderrahmen mit Initialien

Ich wünsche euch allen ein
"Gutes, gesundes und kreatives Jahr 2013".
Ich persönlich habe die Freien Tage genossen,
und ein wenig die Seele baumeln lassen.

Aber jetzt gibt es wieder wöchentlich meine persönliche
DesignInspiration 
für ihren

Mein erster Beitrag im Neuen Jahr:
Initialien aus Vinyl im Bilderrahmen

 Verwendet habe ich:
Glasdekorfolie


Hier die Anleitung:

Eine Schrift die Buchstaben als Initialien hat öffnen, ich habe hier: Goudy Initialien verwendet

Mittig einen Balken zeichnen

Alles auswählen, Modifizieren, Subtrahieren
(drauf achten das der Balken im Vordergrund liegt, damit alles hinter dem Balken entfernt wird)

Anschließend noch den Namen einfügen

Nach dem Schneiden, die Vinylfolie von dem Trägermaterial entfernen
(man spricht von entgittern)
die nicht zu dem Motiv gehört.
Mein persönlicher Tipp:
Das Motiv mit Füllfarbe einfärben, somit kann man sehr gut sehen,
was "Motiv" ist und was man "wegschmeißen" kann.
Mit Übertragungsfolie nun das Motiv vom Trägermaterial abziehen,
und auf die Glasscheibe des Bilderrahmens übertragen.


Und jetzt noch ein paar Tipp´s rund um die Cameo:

Messer
zur Zeit sind zwei Messer auf dem Markt die sich aber nur minimal Unterscheiden.

Allerdings muss man beim reinigen aufpassen!
Also bitte erst vergleichen welches Messer ihr aktuell benutzt!

Diese Anleitungen geben keine Garantie, das das Messer anschließen noch funktioniert,
es handelt sich hierbei um keine offizielle Anleitung von Silhouette Amerika. 
Ohne Garantie und Gewähr!

Für das alte Messer findet ihr hier eine Anleitung zum reinigen:

Links: das Neue Messer
Rechts: das Alte Messer

Neues Messer reinigen:
Das Neue Messer hat an der weißen Kappe beidseitig, einen geraden Schnitt im Kunststoff
(siehe Markierung Foto)
an dieser Stelle mit einer Zange anfassen und die Kappe abdrehen,
diese anschließend wieder aufdrehen.



Noch ein Tipp zur starken Klebekraft der Matte:
Klebekraft der Matte ist noch recht stark( Papier zerreißt, bzw wellt sich beim runterziehen)            
- mit einem Baumwolltuch die Matte abtupfen,                                                                                                        
- einen Spachtel zum anheben des Papiers verwende

Ganz oft wird gefragt, wo der Unterschied zwischen dem
Silhouette Studio und dem Silhouette Studio "Designer Edition" ist.
Hier ein Vergleich von Silhouette Amerika:


Nun wünsche ich euch eine kreative Woche!

Liebe Grüße                                         
Iris


Meine Bastel-Highlights 2012

Meine persönlichen Bastel-Highlights 2012