Sonntag, 29. März 2015

mein erster Beitrag für Faltkarten.com

Seit der Creativa in Dortmund bin ich mit im:
Faltkarten.com DesignTeam

Man hat als Aussteller wenig Zeit sich auf der Creativa umzuschauen, aber es ergeben sich trotz allem immer mal Möglichkeiten auf einen kleinen Plausch mit anderen Ausstellern, in diesem Fall mit Kai Hellmund von Faltkarten.com. Ich kannte das Unternehmen schon von einigen anderen Messen und hatte auch mal ein Probepacket Cardstock zum testen mit dem Silhouette Cameo.
Leider hatte ich da das Recyclingpapier erwischt und das ist nicht optimal für die Silhouette Maschinen zum schneiden. Also auf der Creativa andere Farben getestet und die Schneide-Ergebnisse war/sind genial. Endlich mal ein Cardstock der durch seine sauberen Schneidelinien überzeugt und auch preislich super ist. Ich habe den 240gr Cardstock verwendet der sich neben der Kartengestaltung auch für Boxen und Taschen eignet wegen der Grammatur.
Tipp zur Messertiefe und Dicke: Ich hatte ein relativ neues Messer und da reichte eine Messertiefe von 3 und eine Dicke von 27. Geschwindigkeit wie immer, filigrane Motive auf 1.

Für diese Ostereier-Box habe ich 12x12 Cardstock in "pastell lila" verwendet, entstanden ist diese Box aus 2 Motive aus dem Silhouette Store, wie ich das gemacht habe könnt ihr euch in diesem Video auf meinem YouTube Kanal anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=Re7fnKi9eHo



Ebenfalls aus Cardstock entstanden ist diese Box, da kann man sehr gut erkennen wie selbst kleinste Kreise sauber geschnitten wurden.





Den Cardstock gibt es in verschiedenen Größen (A4, 12x12, A3) und über 60 Farben.

Ein schönes Wochenende wünscht euch 


Iris



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen