Freitag, 12. August 2016

SILHOUETTE CAMEO 3 - Eindruck Automatic Blade

Noch diesen Monat startet ja der Verkauf des neuen SILHOUETTE CAMEO 3. Ich habe vorab schon eine Maschine bekommen (danke hobbyplotter.de) und möchte meine Erfahrungen, mit euch teilen.
Als der CAMEO 3 im Mai auf Hawaii vorgestellt wurde, war ich skeptisch wie das "Automatik Blade" funktionieren soll und vor allem wie die Schnittergebnisse sein werden. Nach dem ich jetzt seit 2 Wochen damit schneide, lautet mein Fazit:
Genial!
Alle Materialien die ich bisher geschnitten habe, wurden super sauber geschnitten und tiefe Einschnitte in der Schneidematte, gehören der Vergangenheit an.

Für diese Schüttelkarte benötigte ich kleine Kreise und Herzen.


Die Herzen in der oberen Reihe waren 1 cm groß und das innere Herz 0,3 mm!!
Das Ergebnis hat mich dann endgültig überzeugt.


Für die Schüttelkarte habe ich eine alte Verpackung vom Silhoutte Messer verwendet, die Hälfte wo das Messer lag,  mit einer Schere abschneiden.


In den Karten Rohling habe ich ein abgerundetes Rechteck eingefügt, mit den Maßen:
7,4 x 10,4 cm. Die Rückseite der Verpackung wird mit einem Stück Papier beklebt und von hinten durch das Rechteck gesteckt.


Hier beim Cupcake sieht man deutlich, wie auch kleinste Kreise ( 1mm), sauber ausgeschnitten werden.. Aber Achtung: die Größe ist Motiv abhängig! Bei Schriften kommt es zum Beispiel sehr auf die Art der Schrift an, und man sollte da schon fair sein und keine Wunder erwarten.


Die Eule stammt aus dem Silhouette Store:
birthday owl von Miss Kate Cuttables
Für das Eulen Motiv habe ich verschiedene Papiere verwendet:
Bazzill Cardstock
Cordinations Cardstock
Faltkarten Cardstock
die verschiedenen Cardstocks waren unterschiedlich in Grammatur und Struktur, trotz der kleinen Unterschiede habe ich aus der Materialliste immer:
gemustertes Papier, mittleres Gewicht, 180 gr verwendet.
An den Voreinstellungen habe ich nichts verändert!
Hier meine fertige Schüttelkarte:

Kommentare:

  1. Oh Mann Iris, du machst mir den Mund wässrig, dabei hatt ich doch beschlossen, dass ich mit meinem 2er begnüge....
    Weißt du was darüber, was die Haltbarkeit bzw. Ersatzmesser betrifft? Entspricht die Klinge einem bisherigen "normalen" Messer oder einem "Premium Blade", mein ich. Das Automatikmesser ist ja um einiges teurer, da wärs gut, wenn es länger hält. Oder werden dann nur die Klingen getauscht?
    Deine Karte ist wunderschön! Und das Upcycling der Messerverpackung genial :-D! Vielen Dank für die Inspirationen.
    Farbenfrohe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid, bei dem Automatik Blade wird nicht nur die Klinke gewechselt, zur Haltbarkeit habe ich noch keine Werte.

      Löschen
    2. Herzlichen Dank für die Info :-)

      Löschen