Montag, 13. Februar 2017

Silhouette Studio V4 "Beta Version"

Hallo, seit einigen Stunden ist nun (endlich) das Silhouette Studio V4 als Beta Version für alle zum downloaden freigegeben. Aber wie das Wort schon sagt Beta = Test.
Wer mit seiner V3 zufrieden ist, der sollte sie auch vorerst weiter benutzen und sich nicht auf ein Experiment einlassen.
Hier ein kleiner Überblick, was sich geändert hat zur V3.

- das Aussehen der Benutzeroberfläche


- Der Senden-Bereich hat sein Aussehen sehr stark verändert
um das Material aus der Liste zu ändern, folgt man etwas weiter unten, dem Link


es öffnet sich der Material bearbeiten Bereich


 2. öffnet das Fenster: Aktion, wo man nun die Schneidetools einstellen kann und schneiden nach Linienfarbe etc, auswählt



bestätigt man mit Weiter, bekommt man einen Hinweis zur Messereinstellung, wie man die Matte einlegt (für Neulinge sehr hilfreich) und wie die Rollen verstellt werden.
Mit Start, sendet man den Schneideauftrag an seinen Cameo3.


Bei Erweitert kann man dann Einstellungen machen, wie zum Beispiel:
Zuerst innere Konturen schneiden etc.




 Auch das Aussehen der Voreinstellungen hat sich verändert, ich finde es sehr übersichtlich.



Aber es gibt auch was "Neues" im Bereich nachzeichnen.
Dort hat man nun 3 Möglichkeiten um Bilder nachzuzeichnen.
1. ist aus der V3 übernommen


2. Nachzeichnen nach Farben
3. Magnetspur = Hintergründe können entfernt werden (ich habe das immer mit Pfadzeichnen und modifizieren, abschneiden gemacht) 


-Das Fenster vom Modifizieren hat sich im Aussehen verändert




1 Kommentar:

  1. Ziemlich gewöhnungsbedürftig, da ja irgendwie vollkommen neu und auch anders. Ich werde mich erst mal an die 3er Version halten . . . .
    LG Else

    AntwortenLöschen